Camp-Guide

Du möchtest zu uns auf das Camp kommen? Super! Hier sind noch ein paar Informationen.
Bitte nimm Dir die Zeit und lies sie sorgfältig durch!

Öffnungszeiten

Das Camp findet vom 10.05. bis zum 13.05. statt.
Anreise: ab Do, 10.05. 16:00 Uhr
Abreise: bis So, 13.05. 16:00 Uhr
Du möchtest früher kommen oder länger bleiben und mit anpacken? Klasse, dann schreib uns eine kurze Mail an deep@fire-space.com . Helfer werden immer gebraucht!

Gelände und Umgebung

Da viele von Euch das Gelände kennen – und die, die es nicht kennen, wollen es bestimmt erkunden – folgender Hinweis:
Man kann sich auf dem Gelände prima wehtun – daher seid Ihr für euer Handeln selbst verantwortlich. Wenn Euch etwas passiert, rufen wir Euch gerne einen Krankenwagen oder fahren Euch zum Arzt. Verantwortlich machen könnt Ihr uns dafür nicht. Ihr seid alle alt genug.

Nachts ist es dunkel. Auf dem Gelände erst recht. Eine Taschenlampe wäre eine schlaue Idee … oder Sonnencreme für den Tag 😉 Und was man eben bei einem Camp so braucht. Für alle Vergesslichen gibt es in den Nachbarorten eine Einkaufsmöglichkeit. Dort müsst Ihr allerdings dann selbst hinfahren – wir sagen Euch aber gern wo es lang geht.

Camping – Toiletten – Duschen

Campen kannst Du natürlich auf dem Gelände. Toiletten und Duschen sind vorhanden.
Bitte, bitte hinterlasse die Klos so, dass auch der Nächste sie benutzen kann. Dreckige Klos auf Veranstaltungen sind echt die Pest. Heißt: Wenn sich jeder hinsetzt, bleibt auch die Brille sauber!

Feuer

Feuerspielen ist nur auf dem Fire-Space erlaubt! Feuerspucken ist hingegen nicht erlaubt – Das ist saugefährlich und verursacht die fiesesten Verletzungen, wenn es schief geht.
Außerdem: Wer sich selbst oder andere gefährdet, bekommt von uns für den Abend Fire-Space-Verbot.

Es gibt für alle Feuerspielwütigen freies Öl.

Offenes Feuer auf dem Campingplatz ist nicht erlaubt. Wenn es brennt, braucht die Feuerwehr eine Ewigkeit, bis sie da ist und die Kosten sind hoch.

Essen – Trinken

Wir haben eine gute Küchen-Crew am Start, die Euch mit  leckerem, veget. Essen versorgen wird.

Ihr seid den ganzen Tag lang versorgt und ein Mal am Tag gibt es auch etwas Warmes. Ausgefallene DEEP-fryed-specials überraschen euch zu später Stunde.

Dies Alles ist im Ticketpreis enthalten!

Kaltes, klares Wasser gibt’s aus der Leitung! Zusätzlich haben wir eine Bar, an der ihr Euch günstig mit geschmackvollen Getränken eindecken könnt.

Ein kleiner Kiosk/Snackshop hilft Euch euren Zuckerbedarf zu decken.

Müll

Ihr bekommt von uns am Einlass Müllsäcke und einen Taschenascher – bitte benutzt diese, da wir das ganze Gelände nachher super sauber übergeben müssen. Und ja – wir müssen dann auch die ganzen Kippen wieder einsammeln und das wird sicher keinen Spaß machen!

Mitmachen

Das ist eine mini-mini-Veranstaltung, organisiert von einer kleinen Crew. Das bedeutet: Wir alle sind das Camp: Bitte übernehmt einen kleinen Job. Wenn jeder ein bisschen mit anpackt, können wir Alle prima zusammen feiern. Wenn ihr jetzt sagt: „Aber ich bezahle doch Eintritt.“ – „Stimmt.“ – Aber wir verdienen nicht persönlich an dem Camp. Wir machen das Ganze für uns alle. Wir haben Lust auf diese Art von Camp und falls am Ende was übrig bleibt, geht das in die Vereinskasse, um weitere Events zu organisieren oder Material zu kaufen.

Workshops

Jaaaaaa – gebt Workshops zu welchem Thema ihr auch immer wollt! Es wird vor Ort ein schwarzes Brett geben, an dem Ihr euren Workshop anpinnen könnt. Meldet Euch gern vorher bei uns, damit wir Euch unterstützen können: deep@fire-space.com. Nicht vergessen:

„Gemeinsam sind wir das Camp!“

Anreise

Die Anreise zum Gelände ist etwas knifflig. Mit dem Auto kommt man prima hin. Platz zum Parken ist ausreichend vorhanden. Tut euren Nachbarn den Gefallen, euren Motor nur zum Ankommen oder Wegfahren laufen zu lassen. Die Adresse für’s Navi ist:

Flugplatz
17248 Lärz

Shuttle: Wir versuchen einen Shuttle vom Bahnhof Lärz auf die Beine zu stellen: Sobald sich da was ergibt, wird es hier stehen! Wer gar nicht weiß, wie man hinkommt, schreibt uns eine Mail: deep@fire-space.com . Wir schauen, was wir machen können!

Tiere

Da dies ein Event ist, bei dem es laute Musik gibt und auch mit Feuer gespielt wird, müssen leider alle Haustiere daheim bleiben. Das gilt auch für den Campingplatz. Bitte lasst eure 3, 4, 6 oder 8-beinigen tierischen Freunde zu Hause. Da es leider bereits zu unschönen Unfällen mit Tieren gekommen ist, meinen wir das wirklich ernst – habt Ihr ein Tier dabei, kommt Ihr nicht rein.

Verbotene Gegenstände

Auch folgende Dinge müssen daheim bleiben:
– Laserpointer
– Illegale Drogen
– Pyrotechnik
– Private Soundanlagen
– Waffen

Kinder

Wenn Ihr Kinder mitbringt, seid Ihr (also die betreuenden Personen) für diese verantwortlich – und zwar rund um die Uhr. Einen Kinder-Space wird es nicht geben. Alle unbegleiteten Minderjährigen ab 16 Jahre brauchen einen sogenannten Muttizettel. Den wird es bald hier zum Ausfüllen geben. Unter 16 Jahren dürft ihr nur in Begleitung eurer Eltern kommen.

Puhh… Das war’s erstmal. Ihr habt noch Fragen? Dann schreibt uns einfach: deep@fire-space.com